FC Sportfreunde Miesenheim
e.V. 1924

Deutliche Leistungssteigerung unserer E-Jugend in der Rückrunde

Am Samstag, denn 29.10 empfing der Aufsteigerfavorit JSG Löf unsere Sportfreunde in Oberfell.

Nach einer eindeutigen Niederlage mit 14:3 in der Hinrunde gegen die SG Löf,
konnte man beim Rückrundenspiel eine starke Leistungssteigerung der Miesenheimer auf dem Platz sehen.
Die Jungs wurden gut für das Rückrundenspiel von den Trainer eingestellt und die Motivation der Jungs war an diesem Tag hoch und konnten mit Erhobenen Hauptes das Spielfeld betreten.
Nach einer starken ersten Halbzeit in der Teamgeist und die Bereitschaft als Mannschaft auf dem Platz zu kämpfen gezeigt wurde, konnten die Jungs diesmal mit einem soliden 0:0 nach vielen vergeben Chancen auf beiden Seiten in die Kabine gehen.
Daher war die Partie gegen die Jahrgangsälteren aus Löf in der ersten Halbzeit mehr als ausgeglichen.

Auch in der zweiten Halbzeit war bei unseren Jungs keine Spur von Respekt zu spüren und Sie kämpften bis zum Schlusspfiff uneingeschränkt weiter.

Nach einem brutalen Foul gegen einen der Miesenheimer Jugendspieler, die vom Schiedsrichter “Erik Meyer” als Harmlos angesehen wurde,
konnte sich Löf eine vorteilhafte Spielsituation aufbauen und mit dem 1:0 in Führung gehen.

Das Spiel endete zum Schluss mit 4:1 für Löf, die Sportfreunde konnten nach diesem Spiel nichts desto trotz sehr Stolz auf ihre gebrachte Leistung sein.

Das mehr als verdiente Tor für Miesenheim schoß Finn Patschula in der 46. Minute.