FC Sportfreunde Miesenheim
e.V. 1924

Sportfreunde gewinnen das 5. Spiel in Folge

Miesenheim. Es war der erwartet schwere Gegner und es war auch ein hartes Stück Arbeit.
Dernau begann stark und war mit ihrer gefährlichen Offensive in der ersten Halbzeit klar überlegen. Schnelle Pässe, tolle Angriffe und Chancen im Minutentakt standen in der ersten Halbzeit für den SV Dernau. Doch zur Halbzeit stand es für die Sportfreunde, zwar schmeichelhaft, aber immer noch 0:0.

Kurz nach der Halbzeit war es jedoch geschehen, Dernau ging 1:0 in Führung. Zu diesem Zeitpunkt mehr als verdient.

Aber auch an diesem Tage zeigten die Mannen um Günter Kossmann, dass man sie nie abschreiben sollte.

Marc Müller glich den Rückstand aus.

Doch der nächste Nackenschlag lies nicht lange auf sich warten und Dernau ging mit 2:1 in Führung.

Kurz darauf hätte Dernau den Sack zu machen können, doch Jamie Wagner klärte in aller letzte Minute auf der Torlinie.

Vielleicht war das der Knackpunkt?!

Miesenheim war in den letzten 20 Minuten präsent und kämpfte sich zurück ins Spiel.

Wieder Müller und Dennis Niederprüm drehten das Spiel und am Ende ging Miesenheim als Sieger vom Platz.

Viele Zuschauer waren sich einig, Dernau hat ein überragendes Spiel gemacht… Punkte bleiben dennoch in Miesenheim
Wahnsinn, diese Mannschaft gibt nie auf!! Hut ab!!
Doch die nächste schwere Aufgabe warten schon am Sonntag in Löf!!!
Auf jeden Einzelnen freuen wir uns, der die Mannschaft auch in Löf unterstützt!!